Erweiterte Suche

     

Home / Die Durlacher Altstadt (sep. Kategorien beachten) / Bis 1900 / Karlsburg Marstall Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Schoko-Bühler 1961
Schoko-Bühler 1961 (Günter Heiberger)
Gewerbe und Industrie in Durlach vor 2000
Kommentare: 0


Samuel Degen
Stupferich.org
4utours
Trebeltal.net
Reisefoto.net
Durlacher.de

Vorheriges Bild:
Ausschnitt Foto Totalansicht ca 1900  
 Nächstes Bild:
Augustenburg

Karlsburg Marstall


Karlsburg Marstall

            

Karlsburg Marstall
Beschreibung: Risszeichnung des alten Marstalls O. Linde
siehe http://www.durlach.org/details.php?image_id=11282

Ein Stück eines Fenstergewändes lehnt am Prinzessenbau, bei den anderen steinernen Werkstücken.

Der Abbruch des Marstalls zum Neubau des Finanzamtes war eine "Glanzleistung" der Nachkriegszeit, wie sie in Gesamt-KA häufig waren.
Während meiner Kindheit waren sämtliche Aussenmauern noch erhalten, der Innenraum diente als (verschlossenes) Materiallager des städt. Bauhofes.
Aber Kinder kommen ja überall hinein... (Gerhard Katz)
Schlüsselwörter:  
Datum: 16.11.2011 08:27
Hits: 1311
Downloads: 0
Bewertung: 5.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 76.0 KB
Hinzugefügt von: Günter Heiberger

Kommentar:
Gerhard Katz
Member

Registriert seit: 18.10.2007
Kommentare: 562
Ein Stück

eines Fenstergewändes lehnt am Prinzessenbau, bei den anderen steinernen Werkstücken.

Der Abbruch des Marstalls zum Neubau des Finanzamtes war eine "Glanzleistung" der Nachkriegszeit, wie sie in Gesamt-KA häufig waren.
Während meiner Kindheit waren sämtliche Aussenmauern noch erhalten, der Innenraum diente als (verschlossenes) Materiallager des städt. Bauhofes.
Aber Kinder kommen ja überall hinein...
15.11.2011 18:13 Offline Gerhard Katz spital8katz at web.de



 

 

RSS Feed: Karlsburg Marstall (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de