Erweiterte Suche

     

Home / Weiherhof, Orgelfabrik und Marstall / ca. 1981 - im Weiherhof Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

066 Warten auf Moliere
066 Warten auf Moliere (Samuel Degen)
2009 - Warten auf Moliere
Kommentare: 0


Samuel Degen
Stupferich.org
4utours
Trebeltal.net
Reisefoto.net
Durlacher.de

Vorheriges Bild:
Weiherhof  
 Nächstes Bild:
Kindergarten Weiherhof

ca. 1981 - im Weiherhof


ca. 1981 - im Weiherhof

            

ca. 1981 - im Weiherhof
Beschreibung: Das im Jahre 2008 abgerissene Gebäude. Umstritten ist die offizielle Bezeichnung durch das Hochbauamt mit "Marstallgebäude", in dem viele Jahre die Feuerwehr, der Kinderhort sowie seit 1954 das Jugendheim Durlach untergebracht war.

Das ist die rückseitige (von Westen) Ansicht des alten Weiherhofgebäudes, das vom Militärfiskus mit anderen Gebäuden ab etwa 1880 um den und im Weiherhof für die Trainabteilung 14 erbaut wurde.
Nach dem Ersten Weltkrieg diente es als Feuerwehr- und Wohngebäude, der Nordflügel wie erwähnt auch als Jugendheim.
Mit dem Markgräflichen Marstall, der an der Stelle des heutigen Finanzamtes stand, hat weder dieses noch die anderen alten Weiherhofgebäude etwas zu tun. (Gerhard Katz)
Schlüsselwörter:  
Datum: 06.03.2014 13:39
Hits: 1354
Downloads: 3
Bewertung: 1.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 80.6 KB
Hinzugefügt von: Samuel Degen

Kommentar:
Gerhard Katz
Member

Registriert seit: 18.10.2007
Kommentare: 562
Das ist die rückseitige (von Westen) Ansicht

des alten Weiherhofgebäudes, das vom Militärfiskus mit anderen Gebäuden ab etwa 1880 um den und im Weiherhof für die Trainabteilung 14 erbaut wurde.
Nach dem Ersten Weltkrieg diente es als Feuerwehr- und Wohngebäude, der Nordflügel wie erwähnt auch als Jugendheim.
Mit dem Markgräflichen Marstall, der an der Stelle des heutigen Finanzamtes stand, hat weder dieses noch die anderen alten Weiherhofgebäude etwas zu tun.
05.03.2014 13:51 Offline Gerhard Katz spital8katz at web.de
Samuel Degen
Administrator

Registriert seit: 30.07.2007
Kommentare: 308
Von Osten

das Foto machte ich damals in den 80er Jahren mit meiner Hasselblad mit 80 mm Normalobjektiv von Osten. Mein Standpunkt war der Eingang vom neuen Feuerwehrhaus bzw. der Tiefgarageneinfahrt der neuen Sporthalle, die sich zuerst dort befand. Diese befindet sich heute an der Marstallstraße gegenüber dem Finanzamt.

Rechts am Nordflügel sieht man die Eingangstür vom alten Jugendheim (ab 1954) mit einigen Jugendlichen davor. Hier verbrachte ich von 1964 bis 1972 fast meine gesamte Freizeit.
Links am Gebäude (Südflügel) sieht man die vier plus zwei großen Eingangstore der Feuerwehr. Zwischen den Toren war der Eingang zum damaligen Kinderhort. In den gingen Anfang der 60er Jahre meine Mitschüler, deren Mütter tagsüber arbeiteten und die nicht rumstreunen sollten. Ich hatte Glück und durfte trotz arbeitender Mutter meine gesamte Kindheit und Jugend auf den Straßen Durlachs mit Kumpels verbringen. Was für ein Paradies, fernab von Internet und Smartphone bei jedem Wetter draußen die "echten" Abenteuer bestehen zu dürfen, von deren harten Lehren ich bis heute profitiere.

Wenige Tage vor dem Abriss des Komplexes habe ich 2008 eine Fotodokumentation gemacht "Wider das Vergessen":
http://durlach.org/categories.php?cat_id=136
In den Räumen der Feuerwehr sieht man an der westlichen Rückwand (Richtung Saunagelände) die alten Pferdetränken, da habe ich auch mehrere Details fotografiert...

Die schlechte Bildqualität kommt daher, dass ich keinen vernünftigen 6x6 Mittelformatscanner besitze, dessen Anschaffung geht in die tausende. Deshalb habe ich meine vielen Mittelformatnegative und Dias viel mehr schlecht als recht mit einem Flachbettscanner mit Aufsatz gescannt....
06.03.2014 15:32 Offline Samuel Degen info at durlach.org http://www.samueldegen.de



 

 

RSS Feed: ca. 1981 - im Weiherhof (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de