Erweiterte Suche

     

Home / Rund um den Turmberg / Strählerweg 1971 Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Abrissparty 190908 060
Abrissparty 190908 060 (Samuel Degen)
Abrissparty im Weiherhof am 19.09.2008
Kommentare: 0


Samuel Degen
Stupferich.org
4utours
Trebeltal.net
Reisefoto.net
Durlacher.de

   Nächstes Bild:
In den Weinbergen, ca. 1982

Strählerweg 1971 neu


Strählerweg 1971

            

Strählerweg 1971
Beschreibung: Neubaugebiet vom Turmberg aus

Strählerweg Von den alten Häusern aus der Vorkriegszeit steht nur noch das rechts oben bei den großen Tannen - Strählerweg 99.

Das kleine Haus links mittig - Strählerweg 109 - wurde in den 80er Jahren zu Gunsten des aktuellen Hauses abgerissen.

Inzwischen sind bereits viele der 60er Jahre Häuser im Rosengärtle (oben im Hintergrund) abgerissen oder stark umgebaut bzw. modernisiert.

Das Haus neben dem ältesten Haus im Strählerweg mittig im bigen Bild, das aufgrund der grün oxidierten Kupferdacheindeckung über die Anschrift problemlos im Internet zu finden ist steht gerade zum Verkauf.

tubusmetall Lüttgen GmbH & Co. KG

Vor ungefähr 40 Jahren noch ist der Herr Weissinger mit seinem Zündapp Janus regelmäßig den Strählerweg hinauf und hinunter geknattert (da Antrieb durch Zweitakt - Rollermotor).

Der Aufzug wurde erst vor ungefähr 3 Jahren am Anwesen Strählerweg 97 montiert, da ich mich damals mit den Monteuren unterhalten habe, ob Privataufzüge wie Aufzüge in Mietshäusern alle zwei Jahre vom Tüv geprüft werden müssen, was man bei Mietshäusern auf die Mieter umlegen kann, beim Aufzug im eigenen Haus jedoch selbst bezahlen muß. (käfer)

Ach ja, die alte Heimat. Hocke grad seit fast 2 Monaten beruflich in Peking (wohne aber in Berlin). Habe 30 Jahre in Dorlach gewohnt und denke in Momenten wie diesen gerne an meine alte Heimat zurück. Herrje, die Provinz da unten war immer herrlich und alles so einfach. Dazu der etwas bäuerliche Dialekt. Jetzt komme ich dauernd um die große weite Welt, und bin entwurzelt. Da denke ich gerne an dieses kleine Provinzörtchen zurück, das so unbedeutend in der großen weiten Welt ist. Ich hoffe irgendwann mal wieder in Durlach sein zu können.
(flipper78)
Schlüsselwörter:  
Datum: 17.06.2019 10:38
Hits: 1175
Downloads: 3
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 132.2 KB
Hinzugefügt von: Günter Heiberger

EXIF Info
Hersteller: Panasonic
Modell: DMC-LX1
Belichtungszeit: 1/15 sec(s)
Blende: F/4
ISO-Zahl: 80
Aufnahmedatum: 03.11.2008 11:37:17
Brennweite: 6.3mm

Kommentar:
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 727
Strählerweg

Von den alten Häusern aus der Vorkriegszeit steht nur noch das rechts oben bei den großen Tannen - Strählerweg 99.

Das kleine Haus links mittig - Strählerweg 109 - wurde in den 80er Jahren zu Gunsten des aktuellen Hauses abgerissen.

Inzwischen sind bereits viele der 60er Jahre Häuser im Rosengärtle (oben im Hintergrund) abgerissen oder stark umgebaut bzw. modernisiert.
02.08.2016 20:16 Offline käfer
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 727
Strählerweg 97

Das Haus neben dem ältesten Haus im Strählerweg mittig im bigen Bild, das aufgrund der grün oxidierten Kupferdacheindeckung über die Anschrift problemlos im Internet zu finden ist steht gerade zum Verkauf.
10.06.2019 15:31 Offline käfer
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 727
Strählerweg 97

tubusmetall Lüttgen GmbH & Co. KG
10.06.2019 15:40 Offline käfer
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 727
Strählerweg

Vor ungefähr 40 Jahren noch ist der Herr Weissinger mit seinem Zündapp Janus regelmäßig den Strählerweg hinauf und hinunter geknattert (da Antrieb durch Zweitakt - Rollermotor).

Der Aufzug wurde erst vor ungefähr 3 Jahren am Anwesen Strählerweg 97 montiert, da ich mich damals mit den Monteuren unterhalten habe, ob Privataufzüge wie Aufzüge in Mietshäusern alle zwei Jahre vom Tüv geprüft werden müssen, was man bei Mietshäusern auf die Mieter umlegen kann, beim Aufzug im eigenen Haus jedoch selbst bezahlen muß.
12.06.2019 08:50 Offline käfer
flipper78
Member

Registriert seit: 06.01.2015
Kommentare: 56
Tjaja

Ach ja, die alte Heimat. Hocke grad seit fast 2 Monaten beruflich in Peking (wohne aber in Berlin). Habe 30 Jahre in Dorlach gewohnt und denke in Momenten wie diesen gerne an meine alte Heimat zurück. Herrje, die Provinz da unten war immer herrlich und alles so einfach. Dazu der etwas bäuerliche Dialekt. Jetzt komme ich dauernd um die große weite Welt, und bin entwurzelt. Da denke ich gerne an dieses kleine Provinzörtchen zurück, das so unbedeutend in der großen weiten Welt ist. Ich hoffe irgendwann mal wieder in Durlach sein zu können.
16.06.2019 15:13 Offline flipper78



 

 

RSS Feed: Strählerweg 1971 (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de