Erweiterte Suche

     

Home / Gewerbe und Industrie in Durlach / WERTKAUF im "Originalzustand" Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

2009 - kath. Peter und Paul Kirche
2009 - kath. Peter und Paul Kirche (Samuel Degen)
Seit 2000
Kommentare: 0


Samuel Degen
Stupferich.org
4utours
Trebeltal.net
Reisefoto.net
Durlacher.de

Vorheriges Bild:
Einhorn Apotheke am Markt, Eisinger  
 Nächstes Bild:
Wertkauf

WERTKAUF im "Originalzustand"


WERTKAUF im "Originalzustand"

            

WERTKAUF im "Originalzustand"
Beschreibung: Heute REAL, wesentlich umgestaltet.

Stadtwiki: http://ka.stadtwiki.net/Wertkauf

UNIKA - Einkaufsland Direkte Konkurrenz war 1975 das UNIKA - Einkaufsland von Iraj Ghandchi im Gewerbegebiet Am Storrenacker nebenan.

Nach der Insolvenz stand das Gebäude ca. 20 Jahre unbenutzt leer.

Konzentration im Einzelhandel
Ich bin rückblickend der Meinung, daß Iraj Ghandchi hier über den Baustopp für das UNIKA-Gebäude in wirtschaftlichen Krisenzeiten (Ölkrise) von "interessierten Kreisen" ausgebootet wurde.

Vgl. die Machtpraktiken bei der Expansion der Einzelhandelskette Metro ebenfalls 1975.

Andererseits eben das Risiko von singulären, kreditfinanzierten Großinvestitionen, weil man zeitgleich erfolgreich beliebige Summen in Edelmetalle und Rohstoffe hätte investieren können.
(käfer)
Schlüsselwörter:  
Datum: 24.03.2018 13:39
Hits: 2195
Downloads: 1
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 91.3 KB
Hinzugefügt von: Gerhard Katz

Kommentar:
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 715
UNIKA - Einkaufsland

Direkte Konkurrenz war 1975 das UNIKA - Einkaufsland von Iraj Ghandchi im Gewerbegebiet Am Storrenacker nebenan.

Nach der Insolvenz stand das Gebäude ca. 20 Jahre unbenutzt leer.
19.06.2016 08:21 Offline käfer
terrot350
Member

Registriert seit: 28.12.2012
Kommentare: 11
Konkurrenz?

Hugo Mann und Konkurrenz, das gab es in Karlsruhe nicht....
19.06.2016 15:17 Offline terrot350
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 715
Konzentration im Einzelhandel

Ich bin rückblickend der Meinung, daß Iraj Ghandchi hier über den Baustopp für das UNIKA-Gebäude in wirtschaftlichen Krisenzeiten (Ölkrise) von "interessierten Kreisen" ausgebootet wurde.

Vgl. die Machtpraktiken bei der Expansion der Einzelhandelskette Metro ebenfalls 1975.

Andererseits eben das Risiko von singulären, kreditfinanzierten Großinvestitionen, weil man zeitgleich erfolgreich beliebige Summen in Edelmetalle
und Rohstoffe hätte investieren können.
24.03.2018 13:01 Offline käfer



 

 

RSS Feed: WERTKAUF im "Originalzustand" (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de