Erweiterte Suche

     

Home / Videos über Durlach / Der ROTE TURM von Durlach Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Sommerkino 2008 018
Sommerkino 2008 018 (Samuel Degen)
Kino auf dem Saumarkt - 2008
Kommentare: 0


Samuel Degen

   Nächstes Bild:
DURLACHER AMORETTEN

Der ROTE TURM von Durlach neu


Der ROTE TURM von Durlach

            

Der ROTE TURM von Durlach
Beschreibung: YouTube Video - hier klicken:
https://youtu.be/6Yfn8nrfkAY


MEDIENWERKSTATT
DURLACH.ORG
https://durlach.org/

Ein Film von Samuel Degen - im Dialog mit Pit Nordwig

Alle im Film gezeigten Fotos, Zeitungsartikel, Flugblätter etc. sind auch auf DURLACH.ORG online zu sehen und zu lesen, dort schon 50.000 Aufrufe.
https://durlach.org/categories.php?cat_id=25
wie auch in anderen Rubriken ( Suchfeld oben rechts verwenden)

1968/69 kam unser Turm als der "Rote Turm" zu Berühmtheit. Die Deutsche Jugendschaft, die ihn seit 1958 mietweise nutzte, schloss sich der 1968er APO (Außerparlamentarische Opposition) - Bewegung an. Der Turm wurde zum Treffpunkt und Agitationszentrum junger Leute, die sich als antiautoritär, revolutionär, neo-marxistisch und sexualaufklärerisch verstanden und es genossen, wenn Durlacher Bürgertum und städtische Autoritäten sich über Gruppensex und "kommunistische Indoktrination" empörten. Rechtsradikale fühlten sich zu Gewaltakten ermuntert. Das "Antiautoritäre Jugendzentrum Roter Turm" hängte eine rote Fahne aus dem Fenster und ignorierte die Kündigung durch die Stadt Karlsruhe. Die Räumung wurde schließlich gerichtlich erzwungen und der - rechtzeitig geleerte - Turm von der Polizei im Sturm genommen und geschlossen. Zurück blieben die mit zahllosen Parolen und revolutionären Symbolen verzierten Innenwände - ein leibhaftiges APO-Museum! 1992 ließ das Hochbauamt die Wände sauber weißeln und elektrisches Licht installieren - damit man etwas sieht, wo nichts mehr zu sehen ist.

Text: Dr. Peter Güß, Freundeskreis Pfinzgaumuseum – Historischer Verein Durlach e. V.
http://www.historischer-verein-durlach.de/"
Schlüsselwörter:  
Datum: 15.03.2021 14:27
Hits: 98
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 70.1 KB
Hinzugefügt von: Samuel Degen

Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 

 

RSS Feed: Der ROTE TURM von Durlach (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de