Erweiterte Suche

     

Home / Vereine / Freiwillige Feuerwehr ca 1916 Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Umbau der Karlsburg
Umbau der Karlsburg (Samuel Degen)
Baustellen und Abbruchobjekte
Kommentare: 1


Samuel Degen

   Nächstes Bild:
Turnerbund Turnverein 1925

Freiwillige Feuerwehr ca 1916 neu


Freiwillige Feuerwehr ca 1916

            

Freiwillige Feuerwehr ca 1916
Beschreibung: Ecke Ochsentorstr / Rappenstr Übung der Freiwilligen Feuerwehr bei der Küblerei und Küferei Johann Dexler in der Rappenstraße 21, 1916, Pfinzgaumuseum Durlach U II 637.

Die schmale Rappenstraße im Karlsruher Stadtteil Durlach beginnt an der Pfinztalstraße und verläuft nach Norden parallel zur Ochsentorstraße, wo sie bei der Hausnummer 25 in einer kleinen Platzanlage endet und in die Ochsentorstraße einmündet. Benannt wurde sie 1906 nach dem Gasthaus Zum Rappen. Vorher hieß sie Rappengasse.

Die Häuser Nummer 1, 2, 3, 8, 9, 13, 15, 23, 25 stehen unter Denkmalschutz, darunter auch das Gebäude, in dem früher die namensgebende Wirtschaft Zum Rappen untergebracht war. Heute ist es ein Wohnhaus. Vor dem Haus Nummer 25 steht der 1991 aufgestellte Rappenbrunnen.

Alfred Becher 2018
Schlüsselwörter:  
Datum: 30.06.2021 13:35
Hits: 63
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 128.6 KB
Hinzugefügt von: Günter Heiberger

IPTC Info
Besondere Hinweise: FBMD01000a890100009ba100000d7302003a7c02007d8b02007db50600f94f0b003f6e0b0096950b00d3c10b0009b61100

Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 

 

RSS Feed: Freiwillige Feuerwehr ca 1916 (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de